Hawaiigitarre - Salon Hawaii

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:





.
Die Hawaiigitarre
oder Lap-Steel-Gitarre ist eine akustische oder elektrische Gitarre mit Stahlsaiten, mit oder ohne Resonator. Anders als beim gewöhnlichen Gitarrenspiel wird sie vom sitzenden Gitarristen auf den Schoß (engl.: lap) gelegt, die Saiten weisen nach oben. Die Saiten sind am Sattel erhöht, so dass sie nicht gegriffen werden können. Die lap steel (Kurzname) wird in einer offenen Stimmung (Open Tuning) gestimmt. Die linke Hand greift nicht, sondern spielt diese Form der Slide-Gitarre mit einem massiven Metallstab oder Rohr (Steel Bar). Typisch für die Hawaiigitarre als Melodieinstrument ist der von Glissandi geprägte singende Ton. Das Instrument wird in der Hawaiimusik, im Blues sowie seit den Tagen des Western Swing in der Country-Musik eingesetzt.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü